04. Mai 2020
Artikel teilen Facebook Facebook Mail

Alle aktuellen Informationen zu Corona

Wichtige Informationen im Zusammenhang mit Corona

Alle aktuellen Informationen zu Corona

Erster Ansprechpartner bei Verdacht auf eine Covid-19-Infektion ist der persönliche Hausarzt! Er veranlasst gegebenenfalls alles Weitere.

Die aktuellsten Hinweise finden sich auf der Website des Robert-Koch-Institutes (RKI) www.rki.de
 

Aktuelle Besuchsregelung (Stand 18. Mai 2020)

  • Jeder stationäre Patient kann in der Besuchszeit zwischen 10 und 18 Uhr Besuch erhalten – allerdings nur von einer Person pro Tag.
  • Beide – Patient und Besucher – müssen dabei einen Mund-Nasen-Schutz tragen und die allgemein gebotenen Abstandregelungen beachten.

Covid-19-positive Patienten sind von diesen Regelungen ausgenommen und dürfen auch weiterhin nicht besucht werden.

Der MCB bittet alle Patienten und Besucher, eine eigene Maske mitzubringen und dafür zu sorgen, dass diese auch in einem hygienischen Zustand ist. Darüber hinaus gilt es, auf den notwendigen Abstand zwischen zwei Personen von mindestens 1,50 Meter zu achten.

Beim Betreten der Krankenhäuser und MVZs des Medizin Campus Bodensee

  • wird vor dem Zutritt Fieber gemessen.
  • müssen Sie Ihre Hände desinfizieren
  • füllen Sie ein Formular aus mit den eigenen Daten und Angaben zu möglichen Kontakten zu Covid-19-Patienten .

Wenn alles im „grünen Bereich“ ist, steht dem Betreten des Klinikums nichts im Wege. Gibt es Zweifel,  müssen die Besucher in einem separaten Raum warten, bis ein Arzt bei ihnen ist und über den weiteren Fortgang entscheidet.

Das Formular können Sie gerne bereits vorher ausdrucken und ausfüllen:

Veranstaltungen und Vorträge

Alle öffentlichen Veranstaltungen des Medizin Campus Bodensee fallen bis auf Weiteres aus.

Geburtshilfe

Beide Kreißsaal-Teams stehen nach wie vor und rund um die Uhr zur Verfügung, helfen kompetent und liebevoll den neuen Menschenkindern auf die Welt. Werdende Eltern können sich mittels des virtuellen Rundgangs durch den Kreißsaal des Klinikums Friedrichshafen und einer Präsentation zur Geburtshilfe in Tettnang einen Überblick verschaffen:

Weitere aktuelle Informationen zur Geburtshilfe: Für werdende Eltern

Die Beleghebammen des Klinikums Friedrichshafen bieten Ihre Hebammen-Sprechstunde bis auf Weiteres Dienstagvormittags im Medizinischen Versorgungszentrum des Klinikums Friedrichshafen (Ärztehaus, 2. Etage, Röntgenstr. 14) an. Terminvereinbarung telefonisch unter 07541-96-1408 (Kreißsaal) oder per Mail über hebammen@klinikum-fn.de.

Ambulanzen und Sprechstunden

Patienten der Ambulanzen und Sprechstunden des Klinikums Friedrichshafen beziehungsweise der Klinik Tettnang und der Medizinischen Versorgungszentren haben Zugang zu den Krankenhäusern und MVZs. Bitte beachten Sie die  Mund-Nasen-Maskenschutzpflicht.

Medizinische Versorgungszentren (MVZ)

Die Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) am Klinikum Friedrichshafen und der Klinik Tettnang bieten reguläre Sprechstunden an. Bitte stimmen Sie Ihren Termin telefonisch ab und kommen Sie, wenn möglich, allein. Bitte beachten Sie die  Mund-Nasen-Maskenschutzpflicht.

Geriatrische Rehabilitationsklinik

Die Geriatrische Rehabilitationsklinik des Klinikums Friedrichshafen nimmt wieder Patienten auf. 

Pädiatrische Psychosomatik

Seit Montag, 18. Mai, ist die Sektion Pädiatrische Psychosomatik im Mutter-Kind-Zentrum wieder geöffnet.

Krankenhaus 14 Nothelfer

Seit Montag, 23. März, ist das Krankenhaus 14 Nothelfer Weingarten inklusive des Geriatrischen Notfallzentrums nicht mehr in Betrieb – Grundlage hierfür ist das Schreiben von Bundes-Gesundheitsminister Spahn von Anfang März. Er appellierte an alle Krankenhäuser in Deutschland, ab sofort und in Vorbereitung der Corona-Pandemie-Welle auf geplante Operationen zu verzichten.  

Notfallsprechstunden  Dr. Gezgin, Prof. Dr. Dr. Sterk

Die Praxis von Dr. Gezgin sowie die Sprechstunde Prof. Dr. Dr. Sterk haben Notfall-Sprechstunden. Anmeldung erfolgt über die Sekretariate:

Ambulante Angebote des Therapiezentrums

Das ambulante Angebot des Therapiezentrums Friedrichshafen/Tettnang stehen wieder zu Ihrer Verfügung.

Zugehörige Dateien