06. Juni 2019
Artikel teilen Facebook Facebook Mail

MCB bedankt sich mit Tag des Ehrenamtes für Engagement

Garant für Zuwendung und Menschlichkeit

Im Weinkeller staunten die Ehrenamtlichen des MCB und Mitglieder der Pflegedirektion nicht schlecht über die großen geschichtsträchtigen Fächer. Bild: MCB
Im Weinkeller staunten die Ehrenamtlichen des MCB und Mitglieder der Pflegedirektion nicht schlecht über die großen geschichtsträchtigen Fächer.
Bild: MCB

„Das, was Sie für andere Menschen tun, ist unbezahlbar. Herzlichen Dank“ – so beendete Peter Schmidt seine Führung durch die Welt des Winzervereins Hagnau mit einer „besonderen Gruppe“ – Der Medizin Campus Bodensee hatte zum 4. Tag des Ehrenamts nach Hagnau eingeladen. Eine große Anzahl der ehrenamtlich Engagierten aus dem kommunalen Klinikverbund mit seinen Standorten in Friedrichshafen, Weingarten und Tettnang kam in die Winzergemeinde und erlebten dort einen informativen sowie geselligen Nachmittag.

Engagiert für die Krankenhaus-Patienten

Die Mehrheit der Eingeladenen engagiert sich seit vielen Jahren für die Krankenhaus-Patienten in den Häusern und auf ganz unterschiedliche Weise, doch jeder ehrenamtlich Engagierte „sorgt für mehr Menschlichkeit und Zuwendung im Krankenhausalltag“, dankte Andreas Stübner, Pflegedirektor des MCB, den Männern und Frauen. Egal, ob sie als „Grüne Dame“ (Besuchsdienst im Klinikum Friedrichshafen) oder Bücherdienst aktiv sind, Patientenfürsprecher oder Wortgottesdienstleiter in Weingarten sind, die Arbeit aller sei wichtig, wertvoll und vorbildlich.

Mehr Informationen

Einen Überblick darüber, wie man sich innerhalb des MCB ehrenamtlich engagieren kann, gibt es unter Karriere/Ehrenamt .

Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.