13. November 2020
Artikel teilen Facebook Facebook Mail

Profis gesucht

MCB setzt auf Unterstützung von Fachkräften im (Un)Ruhestand

In den beiden Krankenhäusern des Medizin Campus Bodensee in Friedrichshafen und Tettnang werden Fachkräfte gesucht, die die dortigen Ärzte- und Pflegeteam in den kommenden Wochen tatkräftig unterstützen können. Schon „vor Corona“ diagnostizierten die deutschen Krankenhäuser einen anhaltenden Fachkräftemangel. Jetzt müssen immer mehr COVID-19-Patienten versorgt werden, aber was nützen Intensivbetten und Beatmungsgeräte ohne versierte Fachleute. Die examinierten Pflegekräfte und Ärzte müssen aus anderen Bereichen abgezogen werden und fehlen dann dort, wo andere kranken Menschen und Notfälle versorgt werden müssen.

Unterstützung gesucht

Hier braucht der MCB Unterstützung von pensionierten Ärzten, von ehemalige Intensiv- und Anästhesiefachkräften und Pflegekräften. Gesucht sind aber auch Medizin-Studenten, die vielleicht im Ausland studieren und aktuell keine Präsenzvorlesungen haben, dafür aber praktische Erfahrungen sammeln möchten, oder Studierende im Bereich Pflegemanagement.

Interessenten können sich einfach und unkompliziert per Mail an bewerbung@medizincampus.de melden.