Artikel teilen Facebook Twitter Mail

Medizin am Gleis: "Tabuthema Beckenboden-Funktionsstörungen"

Mi. 16 Okt. 2019 19:00 - 21:00 Uhr
Meckenbeuren, Kultur am Gleis 1, Bahnhofsplatz 1, 88074 Meckenbeuren

Vortrag in der Reihe "Medizin am Gleis"

Tabuthema Beckenboden-Funktionsstörungen:
Senkung von Gebärmutter, Scheide und Enddarm  -  Harn- und Stuhlinkontinenz.

Referenten:

Die beiden Tettnanger Chefärzte Dr. Christian Fünfgeld und  Notker Hackenbruch arbeiten eng und erfolgreich im zertifizierten Kontinenz- und Beckenbodenzentrum zusammen und widmen sich in ihren Vorträgen zwei wichtigen und immer wiederkehrenden Themen:

  • „Senkung von Gebärmutter und Scheide“, der Gynäkologe Dr. Christian Fünfgeld thematisiert das Problem der Senkung und der Harninkontinenz.
  • „Stuhlinkontinenz - Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten“ ist das Thema des Chirurgen Notker Hackenbruch.

Im Anschluss an die Vorträge besteht wie immer die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Der Eintritt zu „Medizin am Gleis“, der Vortragsreihe des Medizin Campus Bodensee in Meckenbeuren, ist wie immer frei.

Der nächste Termin in der Vortragsreihe ist der 20. November, dann heißt es „Rund ums Knie: konservative Behandlungen, Umstellungen und Knieprothese“ – Referenten sind Dr. Norbert Heuer (MVZ Klinik Tettnang) und Dr. Christian Grasselli (Klinik für Unfallchirurgie, orthopädische Chirurgie und Endoprothetik Friedrichshafen/Tettnang).

Zur Übersichtsseite
Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.