Ausbildungsintegrierter Studiengang Pflege (Bachelor)

Der Bereich der Pflegeberufe befindet sich in einem Wandel. Die  Leistungsintensität in stationären und ambulanten Gesundheitseinrichtungen nimmt zu, die Aufgabenfeldern werden immer komplexer.  Das Wissen um pflegewissenschaftliche Erkenntnisse sowie Beratungskompetenz machen Sie zu einem wichtigen professionellen Partner in der Behandlung und Pflege von Patienten.

Für die Pflege unserer Patienten auf hohem Niveau benötigen wir hoch qualifizierte Fachkräfte.

Mit dem AUSBILDUNGSINTEGRIERTER STUDIENGANG PFLEGE (BACHELOR) haben Sie die Möglichkeit, in 9 Semestern eine Ausbildung in der Gesundheits-/Krankenpflege abzuschließen und einen Bachelorabschluss zu erlangen.

Das Studium dauert 4,5 Jahre. Drei Jahre Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger und 1,5 Jahre reines Studium an der FH Ravensburg-Weingarten. Sie beginnt immer am 1. September.

Den praktischen Teil der Ausbildung absolvieren Sie  im Klinikum Friedrichshafen in Rotation mit der Klinik Tettnang.

Sie kommen auf verschiedene Stationen:

  • Intensivstation,
  • Zentralsterilisation
  • Chirurgische Ambulanz
  • Ambulantes-Operations-Zentrum
  • Schmerzambulanz
  • Endoskopie
  • OP
  • Station (Pflegepraktikum)

Den theoretischen Ausbildungsabschnitt absolvieren die Auszubildenden in Blöcken an der Akademie für Gesundheitsberufe Bodensee-Oberschwaben in Weingarten (www.ga-gesundheitsakademie.de).

In den Semesterzeiten findet zudem einmal wöchentlich ein Vorlesungstag an der FH Ravensburg-Weingarten statt.

Nach drei Jahren schließen Sie regulär die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit der staatlichen Prüfung ab.

In drei weiteren Vollzeitsemestern an der Hochschule erreichen Sie nach erfolgreichem Abschluss den akademischen Grad „Bachelor of Arts“.

Somit können Sie in nur 4,5 Jahren zwei Abschlüsse erzielen.

Wir am Medizin Campus Bodensee bieten Ihnen eine umfassende und vielfältige Ausbildung als Basis für eine hohe berufliche Kompetenz und Freude am Beruf.

Dazu bieten wir:

  • Bezahlung nach TVÖD inklusive Zusatzleistungen (VR)
  • 400 € extra, wenn das Abschlussexamen auf Anhieb bestanden wird
  • Schichtzuschläge und Jahressonderzahlung
  • Sonderzusatzversicherung für Ihre Zukunft
  • Besondere Aktionen zur Teambildung (z.B. Hüttenaufenthalte, Bowling und vieles mehr)
  • Vergünstigte Wohnmöglichkeit in unserem modernen Personalwohnheim
  • 1. Jahr 915,69 €
  • 2. Jahr 977,07 €
  • 3. Jahr 1.078,38 €
  • 4. Jahr: Studium (Uniklinik Ulm 80 %)

Sie haben:

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • die gesundheitliche Eignung für den Beruf
  • Mindestalter von 17 Jahren

Nach Abschluss des ausbildungsintegrierten Studiengangs Pflege (Bachelor)Die Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in und Abschluss des Studium Bachelors of Arts können Sie in unserem Klinikverbund Tätigkeiten in folgenden Bereichen übernehmen:

  • Steuerung von Versorgungsprozessen (Case-Schnittstellenmanagement)
  • Pflege in allen Pflegesektoren
  • Weiterentwicklung der Pflege (EbN, Evaluation)
  • Qualitäts- und Projektmanagement
  • Patientenzentrierte Beratung Pflegewissenschaftliche Mitwirkung an Forschung

Mit dem Abschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger/in stehen Ihnen eine Vielzahl von Weiterbildungsmöglichkeiten offen: Wundmanagement, Schmerzmanagement, Intensiv/Anästhesiepflege zum Beispiel.

Mit dem Bachelor-Abschluss erreichen Sie 210 Credits. Damit ist die Anschlussfähigkeit an verschiedene Masterstudiengänge möglich.

Wir benötigen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf, Lichtbild
  • Kopie des letzten Schulzeugnisses
  • ggf. Kopie des letzten Arbeitszeugnisses

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail (PDF) an: ausbildung@medizincampus.de

Medizin Campus Bodensee
Christian Grimm
Referent Recruiting & Personalentwicklung
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen
Telefon: 07541 96-1812

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie haben weitere Fragen? Ihr Ansprechpartner:

Christoph Ley
Praxislehrer
Master of MScN
Telefon: 07541 96-1098
c.ley@klinikum-fn.de

Warum MCB?

Artikel teilen Facebook Facebook Mail
Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.