Christopher Dräger


Christopher Draeger

Referent Recruiting / Ausbildung / Personalentwicklung

Ausbildung Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung (FMA) (w/m/d)

Der Medizin Campus Bodensee bietet innovative und wirtschaftliche Lösungen im Bereich der Aufbereitung von Medizinprodukten sowie Beratung und Managementgestellung in AEMPs (Aufbereitungseinheiten für Medizinprodukte) an. Hierbei setzen wir auf Best Practices, innovative Ansätze und gewährleisten Wachstum und Betriebssicherheit im Tertiärbereich für unsere Kunden.

Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Den praktischen Teil der Ausbildung absolvierst du im Klinikum Friedrichshafen in Rotation mit der Klinik Tettnang.

Du bist beispielsweise im OP, in der Anästhesie und auch im kaufmännischen Bereich unterwegs. Darüber hinaus wirst du mit den medizinischen Geräten vertraut gemacht. So zum Beispiel mit dem Standardinstrumentarium in der Chirurgie, dem Mikroinstrumentarium in der Neurochirurgie und dem Systeminstrumentarium in der Prothetik und Wirbelsäulenchirurgie. Die Ausbildung ist durch die Deutsche Gesellschaft für Sterilgutversorgung e.V. (DGSV) anerkannt. Den Hauptteil des Arbeitstages verbringst du in eigens eingerichteten Aufbereitungsstationen. Daneben kannst du in ambulanten Operationszentren, in Gemeinschaftspraxen oder für spezialisierte Reinigungsdienste arbeiten.

Den theoretischen Ausbildungsabschnitt absolvieren die Auszubildenden in Blöcken an der Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben in Weingarten.

Wir bieten dir eine umfassende und vielfältige Ausbildung als Basis für deine berufliche Kompetenz und Freude am Beruf.

Und darüber hinaus:

  • Bezahlung nach TVöD inklusive Zusatzleistungen (VR)
  • Sonderzusatzversicherung für Ihre Zukunft
  • Wohnmöglichkeit in unserem Personalwohnheim (begrenztes Kontingent)
  • besondere Aktionen (z.B. Hüttenaufenthalte, Grillabende, Bowling)

 

Die Ausbildung wurde 2016 ins Leben gerufen und ist bislang nur durch die Deutsche Gesellschaft für Sterilgutversorgung e.V. (DGSV) anerkannt. Sie stellt am Ende Deiner Ausbildung ein Zertifikat sowie ein Zeugnis aus.

  • 1. Jahr: 1.140,69 €
  • 2. Jahr: 1.202,07 €
  • 3. Jahr: 1.303,38 €

Stand: Juli 2020

Du hast:

  • die Mittlere Reife, einen gleichwertigen Bildungsabschluss oder die allgemeine/fachgebunde Hochschulreife
    • oder Hauptschulabschluss und eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung
  • die gesundheitliche Eignung für den Beruf
  • ein Mindestalter von 17 Jahren

 

Ausländische Bewerber:
Du brauchst das Sprachniveau B2, eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis und einen anerkannten Realschulabschluss.

Kliniken und Krankenhäuser haben eigene Bereiche für die Medizinprodukteaufbereitung; diese sind entweder in die Klinken integriert oder haben einen eigenen Standort. Arbeitest du direkt in der Klinik, bist du viel unterwegs, beispielsweise wenn du die Instrumente zur Reinigung einsammelst oder für die nächste OP vorbereitest. Den Hauptteil des Arbeitstages verbringst du in eigens eingerichteten Aufbereitungsstationen. Daneben kannst du in ambulanten Operationszentren, in Gemeinschaftspraxen oder für spezialisierte Reinigungsdienste arbeiten.

Deine Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) schickst du bitte per E-Mail (PDF) an: ausbildung@medizincampus.de

Medizin Campus Bodensee
Christopher Draeger
Referent Recruiting & Personalentwicklung 
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Telefon: 07541 96-1814

ACHTUNG: der Start der Ausbildung ist für 2021 geplant. Gerne nehmen wir deine Bewerbung jederzeit entgegen. Sobald der genaue Starttermin feststeht, wirst du hier darüber informiert.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Du hast weitere Fragen? Deine Ansprechpartnerin:

Jessika Lausen
Praxisanleitung OP
Pflegepädagogin B.A.
Telefon: 07541/ 96 7-1323
E-Mail: J.Lausen@klinikum-fn.de

 

 

 

Warum MCB?

Artikel teilen Facebook Facebook Mail