Ihr Ansprechpartner

Björn Hempel, Personalrefernt


Björn Hempel

Personalreferent

ATA / Fachpfleger Anästhesie und Intensivmedizin (w/m/d)

gesucht für die OP-Bereiche am Standort Friedrichshafen und Tettnang zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und Teilzeit.

Stellennummer: FN4965

  • profitieren Sie von allen Vorteilen des Gehaltstarifvertrages TvÖD, wie z.B. 30 Urlaubstage, tarifspezifische Sozialleistungen, die Möglichkeit zur betrieblichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung sowie Jahressonderauszahlung
  • vielseitige Möglichkeiten für Fortbildungen und persönliche Entwicklung sowie begleitete Karrierewege
  • familienfreundliche und lebensphasenorientierte Gestaltung der Arbeitszeit
  • leben und arbeiten in der facettenreichen Vier-Länderregion Bodensee-Oberschwaben
  • familiäres und wertschätzendes Arbeitsklima in einem engagierten multiprofessionellen Team mit flachen Hierarchien - unsere Unternehmenswerte sind einzigartig und nicht verhandelbar!
  • Betreuung unserer Patienten vor, während und nach operativen Eingriffen
  • Übernahme des gesamten Tätigkeitsspektrum der Anästhesiepflege
  • Assistenz von Narkoseverfahren einschließlich der Regionalanästhesien
  • Fachgerechte Lagerung von Patienten
  • Überwachung der Patienten im Aufwachraum
  • abgeschlossene Ausbildung zum ATA - Anästhesietechnischer Assistent (w/m/d), Fachpfleger Anästhesie und Intensivmedizin (w/m/d) oder vgl. Ausbildung
    Berufserfahrung im OP-Bereich wünschenswert
    Bereitschaft an Fort- und Weiterbildungen
    Fach- und Sozialkompetenz bzw. professionelle und patientenorientierte Pflege
    positive Ausstrahlung und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit bzw. Kommunikations- und Teamfähigkeit
Wir sind Mitglied im Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie"

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Stellennummer FN4965 per E-Mail (PDF) an: bewerbung@medizincampus.de.

Medizin Campus Bodensee
Björn Hempel
Personalreferent
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen
Telefon: 07541 96-1802

Bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Wenn Sie sich bei uns bewerben, setzen wir Ihr Einverständnis zur Verwendung der Daten voraus. Wir speichern Ihre Daten zeitlich begrenzt und nur für das Bewerbungsverfahren.

Sind Sie nicht mehr mit der Verwendung Ihrer Daten zu Bewerbungszwecken einverstanden, senden Sie eine E-Mail an bewerbung@medizincampus.de.

Ausführliche Datenschutz-Informationen:

Artikel teilen Facebook Facebook Mail

Medizin Campus Bodensee 2019

33.848 Stationäre Patienten pro Jahr
2.126 Mitarbeiter
2.477 Neugeborene
650 Betten