Kliniken und Sektionen (Fachabteilungen)

Welche Krankheitsbilder werden im Klinikum Friedrichshafen, behandelt? Hier finden Sie eine Übersicht aller Abteilungen der inneren, operativen und diagnostischen Medizin des Klinikums.

Für alle, die unangemeldet als Notfall zu uns kommen

Zentrale Notaufnahme

Chirurgie bei krankhaftem Übergewicht

Adipositaschirurgie

Für alle Eingriffe an inneren Organen

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Narkose, Intensivmedizin und Notfallmedizin

Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie, Thoraxchirurgie. Endokrine Chirurgie und Handchirurgie

Chirurgie am Krankenhaus 14 Nothelfer

Diagnostischen Radiologie und minimal invasive Eingriffe der interventionellen Radiologie

Diagnostische und Interventionelle Radiologie / Nuklearmedizin

Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen

Elektrophysiologie

Für Krankheiten der inneren Organe (außer Herz)

Gastroenterologie, Onkologie, Endokrinologie und Diabetologie

Behandlung von Gefäßkrankheiten

Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin

Rehabilitation für ältere, mehrfach erkrankte Patienten

Geriatrische Rehabilitation

Gynäkologie und Geburtshilfe in Friedrichshafen und Weingarten

Gynäkologie und Geburtshilfe

Gynäkologie und Geburtshilfe in Tettnang

Gynäkologie und Geburtshilfe Klinik Tettnang

Für alle HNO-Erkrankungen

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Innere Medizin und Intensivmedizin

Innere Medizin am Krankenhaus 14 Nothelfer

Intensive Betreuung rund um die Uhr

Intensivstation

Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Herzens

Kardiologie und Intensivmedizin

Für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche

Für Erkrankungen des Gehirns, der Hirnhäute, des Rückenmarks, der Nerven und der Muskeln.

Neurologie

Für psychosomatisch erkrankte Kinder und Jugendliche

Pädiatrische Psychosomatik

Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie

Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie

Für Krankheiten der Lunge, der Bronchien und des Rippenfells

Pneumologie

Für Verletzungen und Leiden des Bewegungsapparats

Unfallchirurgie, Orthopädische Chirurgie und Endoprothetik

Für Erkrankungen der Niere. Prostata, Harnorgane und der männlichen Geschlechtsorgane

Urologie, Kinderurologie und urologischen Onkologie