Sektion Elektrophysiologie / Rhythmologie

Unser Schwerpunkt ist die Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen jeglicher Art. Hierzu steht uns ein hochmodernes Elektrophysiologielabor zur Verfügung.

Sektion Elektrophysiologie / Rhytmologie

Alles rund um unsere Klinik

Wir nehmen uns Zeit für Sie

Sprechstunden

Alles zu unseren Kerngebieten auf einen Blick

Leistungsspektrum

Für ein- und zuweisende Ärzte

Für Einweiser

Unser Team

Dr. med. Hansjörg Bauerle

Dr. med. Hansjörg Bauerle

Friedrichshafen | Leitender Arzt
Dr. med. Christoph Staudinger

Dr. med. Christoph Staudinger

Friedrichshafen | Oberarzt

Kontakt

Klinikum Friedrichshafen GmbH

Sekretariat Friedrichshafen

Klinikum Friedrichshafen GmbH
Röntgenstraße 2
88048 Friedrichshafen

Die elektrophysiologische Untersuchung (EPU)

Die elektrophysiologische Untersuchung (EPU) ist eine Herzkatheteruntersuchung und dient der Analyse von Herzrhythmusstörungen.

Die elektrischen Aktionen des Herzmuskels können in Form eines EKGs direkt aus dem Herz abgeleitet werden. Für diesen Zweck werden nach einer örtlichen Betäubung in der rechten Leiste dünne Elektrodenkatheter unter Röntgenkontrolle durch die Leistenvene in das rechte Herz vorgeschoben. Eine Narkose ist hierfür nicht notwendig, da der Vorgang kaum Beschwerden macht.