Prof. Dr. med.
Eugen Winter

Chefarzt und Zentrumsdirektor
Dr. med. Edmund Weber

Dr. med.
Edmund Weber

Chefarzt

Unser Leistungsspektrum

Am Klinikum Friedrichshafen:

  • Unfallchirurgie des Bewegungsapparates: operative und konservative Therapie von Knochenbrüchen, Gelenk- und Muskelverletzungen aller Art
  • Spezielle Unfallchirurgie:
    Schwerstverletztenversorgung
    Wirbelsäulenverletzungen
    Beckenverletzungen
    Schädel-Hirn-Verletzungen
    Kindertraumatologie
  • Spezieller Schwerpunkt:
    Primäre Endoprothetik (künstlicher Gelenk-Ersatz) im Bereich Hüfte (Vollprothese, Kurzschaftprothese, Kappenprothese, minimal invasiv), Knie, Schulter und Ellenbogen
  • Arthroskopische Eingriffe ("Schlüssellochchirurgie") aufgrund von Verletzungen und von chronischen orthopädischen Erkrankungen:
    Knie (z.B. bei Kreuzbandriss, Meniskusverletzung)
    Schulter (z.B. bei Schulterluxation, Rotatorenmanschetten-Erkrankung)
    Hüfte (z. B. bei Impingement / Einklemmen oder früher Arthrose)
    Sprunggelenk (z.B. bei Knorpelschädigung oder Instabilität)
    Ellenbogen (z.B. bei Knorpelschädigung oder Instabilität)
  • Diagnostik und Therapie im Bereich  der Sportorthopädie und Sportunfallchirurgie
  • Knorpel reparative Maßnahmen an Knie-, Sprung- und Hüft-Gelenk (Stichwort „Knorpelzelltransplantation“)
  • Handchirurgie (Knochenbrüche, Sehnenverletzungen, Gelenkganglien)
  • Diagnostik und Therapie von chronischen Wirbelsäulenleiden (konservativ und operativ).
    Minimal invasive und offene Stabilisierung von Wirbelkörperbrüchen
    Ballonkyphoplastie bei osteoporotischen Wirbelkörperfrakturen
    Stabilisierung von Wirbelkörpermetastasen.
  • Nervenengpassoperationen an Ellbogen-, Hand- und Fußgelenk
  • Chirurgie von Knochen- und Weichteilgeschwülsten
  • Fuß- und Sprunggelenkchirurgie
    (Vorfußkorrekturen wie z.B. "Hallux valgus", Fehlstellungen nach Verletzungen, Band-Rekonstruktionen)
  • Chirotherapie, Manuelle Therapie, Akupunktur
  • ESWT (extrakorporale Stoßwellentherapie)
  • Spezielle Schmerztherapie des Bewegungsapparates z.B. "Infiltrationen", ggf. unter Röntgenkontrolle

An der Klinik Tettnang

  • Hüftendoprothetik und -wechsel
  • Knieprothetik und -wechsel 
  • Roll-Gleit-Knieendoprothese nach LIMA-Aequos
  • Schulterendoprothetik und -wechsel 
  • Arthroskopische Operationen Knie- und Schultergelenk (inklusive Kreuzband- und Schulterverfahren)
  • Alle klassischen orthopädischen Eingriffe wie Umstellungsosteotomien, Kreuzbandoperationen, Arthrodesen, Fußkorrekturen, Schultereingriffe, Schulterstabilisierungsoperationen 
  • Gesamte Traumatologie des Bewegungsapparates
  • Wirbelsäulenchirurgie und Neurochirurgie
  • Zertifiziertes Traumazentrum der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (http://www.dgu-online.de/)
  • Verletzungsartenverfahren der gewerblichen Berufsgenossenschaft
Artikel teilen Facebook Facebook Mail