Pia Merkle, Pflegedienstleitung Interdisziplinäre Aufnahmestation


Pia Merkle

Angelika Rothmund, Pflegerische Leitung Chirurgische Ambulanz


Angelika Rothmund

Zentrale interdisziplinäre Aufnahmestation am Klinikum Friedrichshafen

Die Notfallaufnahme der Zentralen Interdisziplinären Aufnahmestation im ersten Stock ist die Anlaufstelle für alle Patientinnen und Patienten, die unangemeldet und als Notfall ins Klinikum Friedrichshafen kommen.

Egal, ob Sie mit einem Herzinfarkt, einem Schlaganfall, einer Magenverstimmung oder einem Infekt ins Klinikum Friedrichshafen kommen, immer sorgt das Team der Zentralen Interdisziplinären Aufnahmestation dafür, dass Sie die optimale fachärztliche Behandlung erhalten.

Auf die interdisziplinäre Aufnahmestation werden alle unsere Notfallpatienten mit einem internistischen, allgemeinchirurgischen, gynäkologischen oder urologischen Krankheitsbild aufgenommen.

Bei speziellen Notfallsituationen leiten wir weiter:

  • Nach Unfällen und Verletzungen steht die Unfallchirurgische Ambulanz im Erdgeschoss zur Verfügung
  • Schwangere mit Problemen in der Schwangerschaft werden im Kreißsaal behandelt
  • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren werden an das Mutter-Kind-Zentrum weitergeleitet

Die interdisziplinäre Aufnahmestation gliedert sich in einen Untersuchungsbereich und einer Kurzliegereinheit mit 30 belegbaren Betten.

Kontakt

Interdisziplinäre Notaufnahme
Sekretariat
Telefon: 07541 96-1288

Kurzliegereinheit / Pflegegruppe 15a
Telefon: 07541 96-1292

Unfallchirurgische Ambulanz
Sekretariat
Telefon: 07541 96-1376

Artikel teilen Facebook Facebook Mail