Dr. Eberhard Köhler

Chefarzt

Dr. med. Eberhard Köhler

Facharzt für Urologie (Andrologie, Medikamentöse Tumortherapie)

Urologie, Kinderurologie und urologischen Onkologie

Friedrichshafen:

Prostatakrebszentrum

Lebenslauf

Geboren 1964 in Erlangen

Medizinstudium

  • 1989 – 1996 Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Promotion

„Sonographische und duplexsonographische Varikozelendiagnostik“ Klinik für Urologie, Kinderurologie und Andrologie. Justus-Liebig-Universität Gießen, Direktor Prof. Dr. med. Wolfgang Weidner

Beruflicher Werdegang

Arzt im Praktikum (1996 – 1998)

  • Klinik für Urologie, Kinderurologie und Andrologie, Justus-Liebig-Universität Gießen, Direktor: Prof. Dr. med. Wolfgang Weidner

Assistenzarzt (1999 – 2004)

  • 1999 – 2001: Klinik für Allgemein- und Thoraxchirurgie, Justus-Liebig-Universität Gießen, Direktor: Prof. Dr. med. Konrad Schwemmle
  • 2001 – 2004: Klinik für Urologie, Kinderurologie und Andrologie, Justus-Liebig-Universität Gießen, Direktor: Prof. Dr. med. Wolfgang Weidner

Facharzt (2004 – 2006)

  • Klinik für Urologie, Kinderurologie und Andrologie, Justus-Liebig-Universität Gießen, Direktor: Prof. Dr. med. Wolfgang Weidner

Oberarzt (2006 – 2010)     

  • Klinik für Urologie, Kinderurologie und Andrologie, Justus-Liebig-Universität Gießen, Direktor: Prof. Dr. med. Wolfgang Weidner

Chefarzt seit 2011

  • Klinik für Urologie, Kinderurologie und urologische Onkologie, Da Vinci Zentrum Bodensee, Klinikum Friedrichshafen GmbH
  • 1/2004 Facharzt für Urologie
  • 8/2008 Zusatzbezeichnung: Medikamentöse Tumortherapie
  • 5/2010 Fachkunde und Strahlenschutz incl. Röntgendiagnostik bei Erwachsenen und Kindern: Niere und ableitende Harnwege, Anwendung von Röntgenstrahlen bei Interventionen
  • 8/2010 Ausbilder (Stufe II) für das Gebiet der Urologie der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • 10/2010 Zusatzbezeichnung: Andrologie
  • Facharztweiterbildung Urologie - 36 Monate
  • Zusatzweiterbildung Andrologie - 12 Monate
  • Zusatzweiterbildung Medikamentöse Tumortherapie - 6 Monate
Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.