Leitender Arzt

Dr. med. Günther Welte

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Notfallmedizin, Sportmedizin - Zusatzqualifikation: Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH)

Zentrale Notaufnahme

Friedrichshafen:

Kardiologie, Angiologie, Pneumologie und Internistische Intensivmedizin

Lebenslauf

Sektionsleiter der Zentralen Interdisziplinären Aufnahmestation seit 2008

Studium:

  • Humanmedizin an der Eberhard-Karls-Universität zu Tübingen (1978-1984)

Ausbildung:

  • am Klinikum Friedrichshafen GmbH (Innere Medizin, Kardiologie, Anästhesiologie)
  • am Universitätsklinikum Mannheim (Gastroenterologie)
  • am Kreiskrankenhaus Bad Saulgau (Chirurgie)
  • als Truppenarzt im Sanitätsdienst der Bundeswehr

Seit 1998 Oberarzt in der Medizinischen Klinik II (Kardiologie) des Klinikums Friedrichshafen GmbH
Internist mit der Zusatzbezeichnung Kardiologie; Notfallmedizin, Sportmedizin

Zusatzqualifikation: Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH)

Leitender Notarzt

  • Deutsche Gesellschaft Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin e.V. (DGINA)
  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
  • Berufsverband Deutscher Internisten (BDI)
  • Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Notärzte e.V. (agswn)
  • Sportärzteschaft Württemberg e.V.