Dr. med. Hans-Walter Vollert

Chefarzt und Zentrumsdirektor

Dr. med. Hans-Walter Vollert

Facharzt für Frauenheilkunde

Gynäkologie und Geburtshilfe

Brustzentrum

Friedrichshafen:
Lebenslauf

Geboren in Bogota Kolumbien

  • März 1994 Anerkennung zum Arzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Ärztekammer Berlin
  • Mai 2002 Gesundheitsökonom (ebs)
  • 1979 – 1984  Medizinstudium, MD., Universidad del Rosario, (Rosenkranzuniversität), Medizinische Hochschule, Bogotá / Kolumbien
  • 1987 bis 1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, Klinikum Steglitz (jetzt Benjamin Franklin), Leitung: Prof. Dr. H.K. Weitzel, Freie Universität Berlin / Deutschland
  • Promotion „Diagnostic and Clinical Value of Doppler Sonography of the Uterine Arteries at 20-23 Weeks of Gestation in a Low Risk Population“ Freie Universität Berlin, Direktor Prof. Dr. med. H.K. Weitzel
  • 1987 – 1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, Klinikum Steglitz (jetzt Benjamin Franklin), Leitung: Prof. Dr. H.K. Weitzel, Freie Universität Berlin / Deutschland
  • 1994 – 2000 Department of Obstetrics and Gynecology, Lilongwe Central Hospital, Malawi
  • Juli 2000 – zur Zeit, Mitarbeiter Frauenklinik Klinikum Friedrichshafen
  • volle WB Frauenheilkunde und Geburtshilfe (WBO 2006)

Wenn die Periode zur Qual wird: Die Goldnetz-Therapie bei starken Monats-Blutungen

Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.