Ärztliche Leitung

 Mario Eduardo Iturbe-Orbe, Leitender Arzt


Mario Eduardo Iturbe-Orbe

Oberarzt

Die Device-Therapie

Bei Herzrhythmusstörungen bekommt der Patient ein medizinisches Gerät in den Körper eingesetzt, das die elektrische Erregung des Herzens permanent und automatisiert kontrolliert und im Falle von Rhythmusstörungen mit elektronischen Impulsen gezielt eingreift.

Unser Spektrum:

  • Implantation von 1-Kammer und 2-Kammer Systemen
  • Kardiale Resynchronisationstherapie (CRT-P, CRT-D)
  • Cardiac Contractility Modulation (CCM)
  • Primär- und sekundärprophylaktische implantierbare Defibrillatoren (ICD)
  • Event-Recorder
  • Leadless-Pacer (sondenlose Herzschrittmacher)
Artikel teilen Facebook Facebook Mail