Dr. med. Claus Friedrich Fieseler

Dr. med.
Claus Friedrich Fieseler

Chefarzt
Dr. Eberhard Köhler

Dr. med.
Eberhard Köhler

Chefarzt
Dr. med. Carsten Sippel

Dr. med.
Carsten Sippel

Chefarzt

Da Vinci® in der Urologie

Da Vinci® beim Prostatakrebs

In der Klinik für Urologie des Klinikums Friedrichshafen kommt da Vinci® vor allem bei der Entfernung der Prostata zum Einsatz.

Das Operationssystem unterstützt die Operateure bei der so genannten laparoskopischen Operationstechnik (Schlüsselloch-Chirurgie), mit der eine exakte und wenig belastende Entfernung der Prostata bei einer Prostatakrebserkrankung möglich ist. Statt eines großen Bauchschnittes genügen hier fünf bis sechs 5-12 mm kleine Schnitte, durch die die notwendigen Operationsinstrumente und eine Hochleistungs-OP-Kamera platziert werden können.

Das Team hat zahlreiche laparoskopische Eingriffe erfolgreich durchgeführt und bietet diese Operationsmethode bereits seit Anfang 2011 am Klinikum in Friedrichshafen an.

  • Patienten mit gutartiger Prostatavergrößerung über 100 Gramm, die nicht über die Harnröhre operiert werden können.
  • Patienten mit Divertikeln der Harnblase.
  • Patienten mit Nierenkrebs, bei denen ein organerhaltendes Vorgehen möglich ist.
  • Patienten mit Nierenbeckenabgangsstenose, auch Kleinkinder.
  • Patienten mit Blasenkrebs, bei denen Harnblase und Prostata entfernt werden müssen.

Spezialisten am Klinikum in Friedrichshafen

Das speziell für das da Vinci®-System ausgebildete Operationsteam besteht aus den Chefärzten der Klinik für Urologie, Kinderurologie und urologische Onkologie Dr. med. Claus Friedrich Fieseler, Dr. med. Eberhard Köhler und Dr. med. Carsten Sippel sowie Dr. med. Wilhelm Esser-Bartels.

Das da Vinci®-System ist seit vielen Jahren in Europa erfolgreich etabliert, in den USA wird der Großteil aller onkologisch bedingten Prostataentfernungen mit diesem System durchgeführt.

Haben Sie Fragen?

Bei Interesse oder Fragen zu da Vinci® kontaktieren Sie gerne einen unserer Spezialisten: Dr. med. Claus Friedrich Fieseler, Dr. med. Eberhard Köhler, Dr. med. Carsten Sippel oder Dr. med. Wilhelm Esser-Bartels.

Selbstverständlich können Sie auch kurzfristig einen Termin in unserer da Vinci®-Spezialsprechstunde für weitere Informationen vereinbaren.

Artikel teilen Facebook Facebook Mail
Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.